Zum Inhalt springen
Inhalt

Langlauf Cologna: «Gehöre sicher zu den Medaillenkandidaten»

Dario Cologna gehört an den Olympischen Spielen von Pyeongchang zu den Schweizer Medaillenhoffnungen. Der Bündner steigt zuversichtlich in die neue Saison.

Legende: Video Das Studiogespräch mit Dario Cologna abspielen. Laufzeit 14:20 Minuten.
Aus sportpanorama vom 05.11.2017.

Dreifacher Olympiasieger ist Dario Cologna bereits. Im nächsten Winter soll weiteres Edelmetall zur olympischen Sammlung des Bündners dazustossen. «Ich gehöre in Pyeongchang sicher zu den Medaillenkandidaten», sagte Cologna bei seinem Besuch im «sportpanorama».

  • Cologna zu seiner Olympiavorbereitung: «Die läuft eigentlich schon seit Jahren. Von Swiss Ski werde ich sehr gut auf die Aufgaben vorbereitet. Gedanken über die politische Sicherheitslage in Südkorea mache ich mir nicht, auch wenn ich die Nachrichten in den letzten Wochen sicher auch mitverfolgt habe.»

Im Sommer hat sich der Bündner im heimischen Davos, in Norwegen und Magglingen für die Saison fit gemacht. Mit Erfolg, seine Werte waren noch nie so gut. Dazu lieferte er sich mit seinem Bruder Gianluca die «Cologna-Challenge», Link öffnet in einem neuen Fenster, die auf sozialen Medien von vielen Fans mitverfolgt wurde.

Legende: Video Die Saisonvorbereitung von Dario Cologna abspielen. Laufzeit 01:33 Minuten.
Aus sportpanorama vom 05.11.2017.
  • Cologna über seine Saisonvorbereitung: «Das Gefühl war über den gesamten Sommer sehr gut. Die Werte geniesse ich dennoch mit Vorsicht, die Wahrheit wird dann auf der Loipe liegen. Sicher werde ich durch meine gute Form aber noch zusätzlich motiviert.»

Fehlende Motivation, wie Hippolyt Kempf (Langlauf-Chef bei Swiss Ski) Cologna in der letzten Saison unterstellt hatte, ortet Cologna bei sich nicht. «Der Hippolyt sieht manchmal Dinge, die sonst keiner sieht», meinte Cologna mit einem Augenzwinkern.

Was der Bündner über die Doping-Affäre in Russland, sein Treffen mit Roger Federer sowie seine bisherigen Erfolge an Grossanlässen sagt, erfahren Sie im Video am Anfang des Artikels.

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 05.11.2017, 18:30 Uhr.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.