Zum Inhalt springen

Langlauf Olympia-Ticket für Hediger – Nilsson und Klaebo siegen

Stina Nilsson und Johannes Klaebo heissen die ersten Sieger der neuen Langlauf-Saison. Während Jovian Hediger überzeugt, bleibt der angeschlagene Dario Cologna in der Qualifikation hängen.

Legende: Video Hediger überzeugt in Kuusamo abspielen. Laufzeit 1:43 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.11.2017.

Erstes Rennen der Saison und die Pflicht bereits erfüllt. Jovian Hediger kann mehr als zufrieden sein mit dem Saisonauftakt der Langläufer: Der Romand ackerte sich im Sprint auf Rang 9 und löste damit das Olympia-Ticket.

Hediger beendete seinen Viertelfinal-Heat als Zweiter hinter dem Italiener Federico Pellegrino. Im Halbfinal war die Luft dann draussen: Dem 26-Jährigen, 5. in seiner Gruppe, fehlten schliesslich rund 6,5 Sekunden auf die Lucky-Loser-Zeit.

Legende: Video Hediger: «Vor einer Woche herrschte noch Unsicherheit» abspielen. Laufzeit 2:42 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.11.2017.

Altbekannte Sieger, geschlagene Russen

Bei den Frauen feierte Stina Nilsson ihren bereits 13. Weltcupsieg. Die Schwedin profitierte vom schlechten Material der Norwegerinnen: So blieben die Mitfavoritinnen Maiken Caspersen Falla, Marit Björgen und Heidi Weng allesamt in der Qualifikation hängen.

Auch bei den Männern gewann in Kuusamo mit Johannes Klaebo ein Favorit. Die von der Zwangspause zurückgekehrten Russen Maxim Wylegschanin und Jewgeni Below scheiterten beide in der Qualifikation.

Weitere Schweizer enttäuschen

Ebenfalls nicht über die Qualifikation hinaus kam Dario Cologna, der an einer Achillessehnen-Entzündung laboriert. Abgesehen von Hediger vermochten auch die anderen Schweizer nicht zu glänzen:

  • Nathalie von Siebenthal, die im Sprint selten überzeugt, schied als 68. erwartungsgemäss in der Qualifikation aus.
  • Bis in die Viertelfinals schafften es Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff. Dort blieben aber beide Schweizerinnen chancenlos und wurden jeweils Letzte ihres Heats.
Legende: Video Cologna: «Die Schmerzen waren da» abspielen. Laufzeit 3:08 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.11.2017.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 24.11.2017, 12:25 Uhr