So gewann Johaug in Davos

Therese Johaug gewinnt in Davos vor ihren Teamkolleginnen Ostberg und Weng. Boner wird als beste Schweizerin 15. Lesen Sie den Rennverlauf im Liveticker nach.

Therese Johaug

Bildlegende: Überragend Therese Johaug distanziert in Davos die gesamte Konkurrenz. Keystone

Langlauf: 15 km Frauen in Davos

Hier geht's zum Gesamtklassement.
1. Johaug 35:40.30m
2. Ostberg +1:10.30m
3. Weng +1:15.30m

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 12 :29

    Drei Norwegerinnen auf dem Podest

    Die letzte Athletin hat soeben das Ziel erreicht. Somit steht fest: Johaug gewinnt in Davos vor ihren Teamkolleginnen Ostberg und Weng. Auf den Plätzen 4 und 5 finden sich mit Jacobsen und Slind nochmals zwei Norwegerinnen. Die 27-jährige Johaug gab von Beginn weg Vollgas und distanzierte ihre Konkurrenz am Schluss um über eine Minute. Für die Norwegerin war es der erste Sieg über 15 km in freier Technik.

    Beste Schweizerin wurde Boner als starke 15. Auch Von Siebenthal zeigte ein gutes Rennen. Sie fuhr auf Schlussrang 21.

  • 12 :17

    Von Siebenthal momentan 16.

    Die zweite Schweizerin ist im Ziel angekommen. Sie liegt zurzeit auf dem 16. Zwischenrang und ist mit ihrem Ergebnis sichtlich zufrieden. Ihre Teamkollegin Boner darf sich ebenfalls freuen, sie ist momentan 12.

  • 12 :11

    Johaug im Ziel

    Die Topfavoritin hat unterdessen die Ziellinie passiert und freut sich über ihre fantastische Bestzeit von 35:40.30 Minuten. An diese Zeit dürfte heute niemand mehr herankommen. Das vorläufige Podest komplettieren Heidi Weng (+1:15.30m) und Astrid Jacobsen (+1:15.50m). Es ist kaum zu glauben aber für Johaug ist es der erste Sieg über 15 km in freier Technik.

    Norwegen dominiert die Konkurrenz.

    Bildlegende: Norwegen dominiert die Konkurrenz. SRF

  • 12 :03

    Boner mit der neuen Bestzeit im Ziel

    Die 33-jährige Schweizerin ist soeben im Ziel angekommen. Sie liegt momentan mit einer Zeit von 38:04.10 Minuten vorne. Das dürfte für ein gutes Resultat reichen.

  • 12 :01

    Johaug weiterhin souverän

    Was die Norwegerin hier zeigt ist schlicht unglaublich. Sie hat ihren Vorsprung auf die Zweitplatzierte Weng weiter ausgebaut. Nach 12,2 km sind es bereits über 60 Sekunden.

  • 11 :56

    Erste Fahrerin im Ziel

    Agreiter hat unterdessen als erste Athletin mit einer Zeit von 38:36.60 Minuten das Ziel erreicht. Diese Zeit dürfte allerdings kein Richtwert für die anderen Fahrerinnen darstellen.

  • 11 :50

    Boner bei 10 km in Front

    Die erste Schweizerin hat soeben die 10-Kilometer-Marke erreicht und die Führung im Zwischenklassement übernommen. Es bleiben noch 5 Kilometer zu laufen.

  • 11 :46

    Johaug mit starkem Start

    Die Topfavoritin distanziert die Konkurrenz bereits bei der ersten Zwischenzeit. Sie durchläuft die ersten 2,2 km mit einem Vorsprung von 19,4 Sekunden auf ihre Teamkollegin Heidi Weng.

    Die Zwischenzeiten bei 2,2 km.

    Bildlegende: Die Zwischenzeiten bei 2,2 km. SRF

  • 11 :38

    Drei Schweizerinnen bei Heim-Weltcup

    Unter den 48 Athletinnen finden sich die folgenden drei Schweizerinnen: Seraina Boner (6), Rahel Imoberdorf (25) und Nathalie von Siebenthal (36). Für Boner und Imoberdorf ist es das erste Rennen der Saison. Von Siebenthal dürfte sich nach dem guten 16. Rang im Skiathlon von Lillehammer auch heute Hoffnungen auf ein gutes Resultat machen.

  • 11 :29

    Therese Johaug klare Favoritin

    Die Norwegerin gewann bislang vier der fünf Einzelrennen. Auch heute gilt die 27-jährige als Topfavoritin. Allerdings konnte Johaug noch nie ein 15-Kilometer-Rennen in der freien Technik gewinnen.

  • 11 :23

    Das Auftaktrennen der Frauen

    Herzlich willkommen zum ersten Einzel-Rennen über 15 km in freier Technik in Davos. Die erste Athletin ist bereits unterwegs. Die Italienerin Debora Agreiter begibt sich als erste Fahrerin auf ihre 15 km. Nun folgt im 30-Sekunden-Takt das restliche Feld. Verfolgen Sie das Rennen ab 11:30 Uhr live auf SRF zwei oder hier im Liveticker.