So gewann Östberg die 3. Etappe der Tour de Ski

Östberg nutzt die kurze Distanz und schlägt ihre Teamkollegin Johaug. Dank dem Sieg in der 5-km-Verfolgung übernimmt die Norwegerin auch die Führung im Tour-de-Ski-Klassement. Hier im Ticker können Sie den Rennverlauf nachlesen.

Östberg gewinnt die 3. Etappe der Tour de Ski vor ihrer Teamkollegin Johaug.

Bildlegende: Neue Führende im Gesamtklassement Östberg gewinnt die 3. Etappe der Tour de Ski vor ihrer Teamkollegin Johaug. SRF

Live

Langlauf: Tour de Ski Lenzerheide, Verfolgung Frauen

  • Östberg gewinnt die 5-km-Verfolgung und ist neue Tour-Führende
  • Johaug und Weng laufen auf das Podest
  • Boner wird als beste Schweizerin 23., von Siebenthal läuft auf Platz 26
Automatische Aktualisierung
  • 13 :49

    Das wars aus der Lenzerheide

    Östberg übernimmt mit ihrem heutigen Sieg die Führung im Gesamtklassement. Sie fuhr ein fantastisches Rennen und distanzierte ihre Teamkollegin Johaug um über 9 Sekunden. Neben ihrem Tagessieg darf sie sich auf 15 Bonussekunden freuen. Mit Weng komplettiert eine dritte Norwegerin das zwischenzeitliche Tour-de-Ski-Podest.

    Weiter geht es am Dienstag mit der 4. Etappe. In Oberstdorf steht der Sprint auf dem Programm. Auf SRF zwei und hier im Liveticker halten wir Sie ab 14:20 Uhr auf dem Laufenden.

  • 13 :41

    Alle Läuferinnen im Ziel

    Mit Fähndrich kommt die letzte Schweizerin ins Ziel. Sie macht zwei Plätze gut und beendet das Rennen als 62 Läuferin.

    So präsentiert sich das zwischenzeitliche Klassement der Tour-de-Ski.

    Bildlegende: So präsentiert sich das zwischenzeitliche Klassement der Tour-de-Ski. SRF

  • 13 :38

    Boner macht 2 Plätze gut

    Die erste Schweizerin kommt als 23. ins Ziel und verbessert sich somit um zwei Ränge. Von Siebenthal wird 26.

  • 13 :33

    Östberg gewinnt die Verfolgung der Frauen vor Johaug

    Die Norwegerin sichert sich in einem packenden Kopf-an-Kopf-Rennen den Sieg und holt sich damit 15 wertvolle Bonussekunden.

    Östberg distanziert ihre Teamkollegin Johaug.

    Bildlegende: Norwegischer Zweikampf Östberg distanziert ihre Teamkollegin Johaug. SRF

  • 13 :32

    Der Schlussspurt läuft

    Es geht etwas in der Verfolgung der Frauen! Östberg überholt ihre Teamkollegin und zieht knapp 1 km vor dem Ziel davon.

  • 13 :30

    Kopf-an-Kopf-Rennen

    Östberg ist der Führenden dicht auf den Fersen. 1,5 km bleiben noch bis ins Ziel.

  • 13 :28

    Alle Läuferinnen unterwegs

    Nun sind alle 65 Athletinnen auf der Strecke. Johaug und Östberg haben unterdessen bereits die halbe Distanz absolviert. Sie liefern sich weiterhin einen packenden Zweikampf.

  • 13 :25

    Östberg greift voll an

    Johaugs Teamkollegin gibt von Beginn weg Vollgas und liegt nur noch 1,7 Sekunden hinter der Führenden. Das könnte noch ganz knapp werden.

  • 13 :22

    Die Jagd läuft

    Auch die anderen Norwegerinnen sind nun unterwegs. Östberg folgt dicht hinter der Führenden. Weng muss sich mit 1:45 Minuten Rückstand alleine auf die Strecke begeben.

  • 13 :21

    Das Rennen ist lanciert

    Johaug startet als erste Läuferin in die 5-km-Verfolgung.

  • 13 :16

    Zweikampf an der Spitze

    Den Tagessieg werden heute vermutlich Johaug und Östberg unter sich ausmachen. Die beiden Norwegerinnen starten nur 4 Sekunden hintereinander. Die nächste Fahrerin Weng startet bereits 1:45 Minuten hinter ihren Teamkolleginnen und wird diesen Rückstand im nur 5 km langen Rennen wohl nicht aufholen können.

  • 13 :05

    Der Ablauf der heutigen 5-km-Verfolgung

    65 Athletinnen begeben sich heute auf eine 2 km und eine 3,3 km lange Runde. Johaug startet als erste Läuferin. Danach folgen 30 Langläuferinnen mit ihren tatsächlichen Rückständen in der aktuellen Tour-de-Ski-Wertung. Die restlichen Athletinnen starten im Wellenstart geschlossen nach 5 bzw. 5:30 Minuten.

  • 12 :59

    Norwegische Dominanz auch bei den Frauen

    Therese Johaug war auf der 2. Etappe der Tour de Ski eine Klasse für sich. Die Norwegerin gewann in der Lenzerheide das Massenstart-Rennen über 15 km klassisch und übernahm damit die Führung in der Gesamtwertung. Hinter der Führenden komplettieren Ingvild Flugstad Östberg und Heidi Weng das zwischenzeitliche Podest bei der Tour de Ski.

    Video «Ski nordisch, Tour de Ski, Zusammenfassung Etappe 1&2» abspielen

    Was bisher geschah

    1:28 min, vom 3.1.2016

  • 12 :54

    3 Schweizerinnen am Start

    Den Heimvorteil geniessen heute 3 Athletinnen: Natalie von Siebenthal (22.), Seraina Boner (25.) und Nadine Fähndrich (64.) starten für die Schweiz. Die Zuschauer am Streckenrand werden diese 3 Frauen besonders unterstützen.

  • 12 :49

    Die 3. Etappe der Tour de Ski

    Mit der Verfolgung über 5 Kilometer der Frauen geht der dreitägige Abstecher in die Lenzerheide zu Ende. Die Langläuferinnen starten um 13:20 Uhr. Auf SRF zwei und hier im Liveticker halten wir Sie auf dem Laufenden.