Zum Inhalt springen
Inhalt

Leichtathletik-WM Der heimliche Star der Leichtathletik-WM

Von wegen Bolt oder Schippers. Der grosse Star der WM in London war Maskottchen «Hero the Hedgehog».

Da können die anderen Maskottchen von Grossanlässen einpacken – oder sich wenigstens ein Beispiel nehmen. Denn was «Hero the Hedgehog» bei der Leichtathletik-WM in London aufführte, war Unterhaltung pur.

Der Igel funktionierte die Anlage gleich mehrfach um. So hing er beispielsweise bei der Hochsprung-Matte seine Wäsche auf oder planschte vergnügt im Wassergraben. Den Weitsprungkasten nutzte er als seinen ganz persönlichen Strand. Auch seine Akrobatik-Künste stellte er immer wieder unter Beweis.

Natürlich kamen auch die Athleten nicht zu kurz. Hero scherzte mit ihnen und feuerte sie mit ganz speziellen Botschaften an. Ein «Best Of» seiner Auftritte finden Sie hier in unserer Galerie: