Favorit Mo Farah triumphiert über 10'000 m

Mo Farah (Gb) ist an der Leichtathletik-WM in Moskau seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat sich über 10'000 m die Goldmedaille geholt. Ibrahim Jeilan (Äth) wurde Zweiter, Bronze ging an Paul Tanui (Ken).

Video «Leichtathletik-WM: Die Highlights des ersten Tags («sportaktuell»)» abspielen

LA-WM: Die Highlights des ersten Tags («sportaktuell»)

3:13 min, vom 10.8.2013

Mo Farah dominierte das ruppige und von vielen Remplern geprägte Rennen über 10'000 m praktisch nach Belieben. In den ersten Runden hielt sich der Doppel-Olympiasieger von London noch zurück, danach war der Topfavorit stets an der Spitze des Rennens anzutreffen.

Auf der letzten Runde verschärfte Farah das Tempo erneut und holte sich die Goldmedaille. Der Brite beendete damit die Vorherrschaft der Äthiopier, die 7 der letzten 8 WM-Titel gewonnen hatten.

Jeilan verpasst Titelverteidigung

Farah siegte nach 27:21,71 Minuten vor Titelverteidiger Ibrahim Jeilan aus Äthiopien (27:22,23) und Paul Tanui aus Kenia (27:22,61). Vor zwei Jahren in Daegu (SKor) hatte der Brite noch hinter Jeilan mit Silber Vorlieb nehmen müssen.

Nun konnte sich Farah revanchieren und ist damit der erste Europäer seit 30 Jahren, der WM-Gold auf der längsten Bahn-Distanz mit nach Hause nimmt. Doch Farah will mehr: Am Dienstag stehen die 5000-m-Vorläufe auf dem Programm. Dort hofft der gebürtige Somalier dann am Freitag im Final erneut auf Gold - so wie bei den Olympischen Spielen 2012.

Zehnkampf-Titelverteidiger aus Medaillen-Rennen

Für den Zehnkämpfer Trey Hardee ist der Traum von der Titelverteidigung schon in der 1. Disziplin geplatzt: Der Amerikaner riss die Latte im Hochsprung auf seiner Anfangshöhe von 1,90 m dreimal. Offenbar wurde er durch eine Blessur behindert.

Hardee galt neben Olympiasieger und Weltrekordler Ashton Eaton als Favorit auf den Weltmeistertitel im Zehnkampf. Eaton (USA) liegt nach dem ersten Tag mit 4502 Punkten vor seinem Landsmann Gunnar Nixon (4493 Punkte) in Führung.

Video «LA-WM: Hardee scheitert im Hochsprung» abspielen

LA-WM: Hardee scheitert im Hochsprung

1:20 min, vom 10.8.2013

Resultate