Zum Inhalt springen

Leichtathletik Asafa Powell für 18 Monate gesperrt

Nach seiner positiven Dopingprobe im letzten Juni ist der jamaikanische Sprinter Asafa Powell von seinem nationalen Verband für eineinhalb Jahre gesperrt worden.

Legende: Video 18 Monate Sperre für Asafa Powell abspielen. Laufzeit 0:15 Minuten.
Aus sportlive vom 11.04.2014.

Die Sperre gilt rückwirkend zum 21. Juni 2013, als der 31-jährige Powell an den jamaikanischen Trials positiv auf das Stimulanz-Mittel Oxilofrin getestet wurde. Ab dem 20. Dezember 2014 darf der ehemalige 100-m-Weltrekordhalter wieder Rennen bestreiten.

Wie am Dienstag Simpson

Wegen desselben Delikts war am Dienstag bereits Powells Trainingspartnerin Sherone Simpson für 18 Monate gesperrt worden. Beide beschuldigten ihren jeweiligen Physiotherapeuten, sie mit dem Mittel versorgt zu haben.