Büchel: Klappt es endlich mit dem Finaleinzug?

An den letzten Grossanlässen hat Selina Büchel den Einzug in den 800-m-Final knapp verpasst. In London soll es nun endlich klappen. «Ich glaube, dass ich zu den Final-Kandidatinnen gehöre», sagt sie selbstbewusst.

Video «Selina Büchel über ihre Ziele an der WM in London» abspielen

«Es wäre cool, wenn es klappen würde»

1:35 min, vom 9.8.2017

Was an den letzten beiden Grossanlässen nicht geklappt hat, soll für Selina Büchel an der WM in London nun Tatsache werden: Der Einzug in den Final über 800 Meter.

  • WM 2015 in Peking: Selina Büchel beendet ihren Halbfinal als Dritte. Zu Rang 2 fehlen nur 6 Hundertstel. Die Zeit reicht nicht, um sich als Lucky Loser für den Final zu qualifizieren.
  • Olympia 2016 in Rio: Büchel kommt im Halbfinal erneut auf Platz 3. Doch weil noch 2 Läuferinnen schneller waren, reicht es als Gesamt-Neunte um einen Rang nicht für den Final.
«  Wenn man die Saisonbestzeit betrachtet, gehöre ich vielleicht nicht zu den Final-Kandidatinnen... »

Büchel ist sich bewusst, dass ihre bisherige Saisonbestleistung (1:59,46 Minuten) nicht reichen wird und sie sich steigern muss. «Wenn man die Saisonbestzeit betrachtet, gehöre ich vielleicht nicht zu den Final-Kandidatinnen. Aber ich war schon zweimal ganz nahe dran, darum glaube ich, dass ich es schaffen kann.»

Konstante Saison auf hohem Niveau

Die erste Hürde mit dem Vorlauf am Donnerstagabend sollte die Ostschweizerin nicht vor allzu grosse Probleme stellen. Büchel läuft in diesem Jahr auf konstant hohem Niveau:

  • Im März verteidigt sie in Belgrad ihren Hallen-Europameistertitel.
  • Am Diamond-League-Meeting in Eugene Ende Mai belegt sie mit ihrer Saisonbestleistung den starken 5. Rang.
«  Am Schluss gehört auch eine Portion Glück dazu. »

«Mir gelingen auch bei einem suboptimalen Rennverlauf Zeiten unter zwei Minuten», sagte Büchel. Nach ihrer Einschätzung sind die Top 5 vergeben (angeführt von Caster Semenya), dahinter kämpfen rund zehn Athletinnen um die drei verbleibenden Tickets.

«Am Schluss gehört auch eine Portion Glück dazu», meinte Büchel mit Blick auf die Halbfinals vom Freitagabend.

Schafft Büchel den Einzug in den 800-m-Final?

  • Ja

    77%
  • Nein

    22%
  • 1037 Stimmen wurden abgegeben

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 09.08.2017, 19:55 Uhr

Programm-Hinweis

Verfolgen Sie den 800-m-Vorlauf von Selina Büchel um ca. 20:25 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App. Die Abendsession wird ab 19:25 Uhr übertragen.