Büchler wieder mit neuem Rekord

Fünf Tage nach dem Erreichen ihrer persönlichen Bestmarke in Zweibrücken hat Nicole Büchler beim Stabhochsprung-Meeting in Potsdam noch einen draufgesetzt.

Stabhochspringerin Nicole Büchler.

Bildlegende: In Topform Stabhochspringerin Nicole Büchler. Keystone

Die Bielerin verbesserte den Schweizer Hallenrekord um einen Zentimeter auf 4,66 m. Im zweiten Versuch war die 32-Jährige erfolgreich. Auf der Höhe von 4,71 m – ihrer Bestleistung im Freien – scheiterte Büchel dreimal nur ganz knapp.

Hallen-WM kann kommen

Büchler bewies mit ihrer Leistung, dass sie den Hallen-Weltmeisterschaften in Portland (17. bis 20. März) zuversichtlich entgegenblicken kann. Neben Büchler ist im Bundesstaat Oregon auch Hürdensprinterin Noemi Zbären am Start.