LA-News: Ruckstuhl mit Schweizer Rekord zu EM-Silber

Die Siebenkämpferin Géraldine Ruckstuhl verbessert die Bestmarke bei der U20-EM auf 6357 Punkte. Und: Mujinga Kambundji hat an den Schweizer Meisterschaften bei strömendem Regen eine Topzeit über 100 Meter aufgestellt.

Video «Ruckstuhl glänzt in Grosseto» abspielen

Ruckstuhl glänzt in Grosseto

0:33 min, aus sportaktuell vom 21.7.2017

Die Siebenkämpferin Géraldine Ruckstuhl gewann an der U20-EM im italienischen Grosseto die Silbermedaille. Die 19-jährige Luzernerin verbesserte dabei den Schweizer Rekord auf 6357 Punkte. Die Bestmarke wurde diesen Sommer bereits zum dritten Mal verbessert: Zunächst hatte Ruckstuhl in Götzis 6291 Punkte erreicht. Am Freitag schaffte die Bielerin Caroline Agnou bei ihrem U23-EM-Titel in Polen dann 6330 Punkte.

Trotz Dauerregens hat Mujinga Kambundji an den Schweizer Meisterschaften in Zürich über 100 Meter eine hervorragende Zeit aufgestellt. Die Bernerin verpasste in 11,08 Sekunden ihren eigenen Schweizer Rekord nur um eine Hundertstel. Vor drei Tagen bei wesentlich besseren Bedingungen hatte sie in Bellinzona ihren 2015 in Peking aufgestellten Rekord egalisiert. Bei den Männern setzte sich Alex Wilson in 10,25 Sekunden durch.