Maja Neuenschwander siegt in Wien

Maja Neuenschwander hat den Marathon von Wien gewonnen. Die letztjährige EM-Neunte verpasste aber mit einer Zeit von 2:30:09 Stunden den angestrebten Schweizer Rekord.

Video «Leichtathletik: Marathon Wien» abspielen

Erster grosser Sieg für Neuenschwander («sportpanorama»)

0:20 min, vom 12.4.2015

Ungünstige Windverhältnisse sorgten dafür, dass Maja Neuenschwander sowohl ihre persönliche Bestzeit als auch den 16-jährigen Schweizer Rekord von Franziska Rochat-Moser verpasste.

Neuenschwander realisierte mit dem Triumph dennoch einen Prestige-Erfolg und feierte ihren ersten Sieg bei einem internationalen Marathon. Die Bernerin verwies in Wien die Kenianerinnen Agnes Mutune und Esther Chemtai auf die Plätze.