Zum Inhalt springen
Inhalt

Leichtathletik Neuer Trainer für Kambundji

Mujinga Kambundji wechselt ihren Trainer. Neu schreibt der Niederländer Henk Kraaijenhof statt der Deutsche Valerij Bauer die Trainingspläne.

Mujinga Kambundji
Legende: Unter holländischen Fittichen Mujinga Kambundji Keystone

Nach vier Jahren sehr erfolgreicher Zusammenarbeit mit Bauer will die Bernerin neue Wege gehen. Trotz aller Fortschritte habe sie das Gefühl, noch nicht ihr ganzes Potenzial ausgeschöpft zu haben.

«Sehr gross, sehr witzig, sehr streng»

«Für diesen letzten kleinen Schritt erhoffe ich mir durch den Trainerwechsel die notwendigen zusätzlichen Impulse», schrieb die 25-Jährige, und ergänzte: «Henk ist sehr gross, sehr dünn, sehr schlagfertig, sehr witzig und seeeeeehr anspruchsvoll und streng.»

Kambundji mit Kraaijenhof
Legende: Im Training in den Niederlanden Kambundji mit Kraaijenhof Screenshot www.mujinga-kambundji.ch

Erfolg mit Ottey

Kambundji würdigte Kraaijenhof als Coach mit jahrzehntelanger Erfahrung in verschiedensten Sportarten. So habe er Sprintlegende Merlene Ottey (Jam), 60-m-Weltmeisterin Nelli Cooman (Ho), aber auch Tennisspielern Mary Pierce zum Erfolg geführt.

Sie werde vornehmlich in der Schweiz trainieren, reise aber regelmässig nach Amsterdam und absolviere auch einige Trainingslager mit Kraaijenhof, kündigte Kambundji weiter an.