Usain Bolt will 200 m unter 19 Sekunden laufen

Der sechsfache Olympia-Sieger Usain Bolt hat bei der Wahl zum jamaikanischen Sportler des Jahres seine Saisonziele genannt: Er will seinen gut 3 Jahre alten Weltrekord über die halbe Bahnrunde angreifen.

Usain Bolt peilt in dieser Saison eine neue 200-m-Bestmarke an.

Bildlegende: Rekord? Usain Bolt peilt in dieser Saison eine neue 200-m-Bestmarke an. Reuters

Anlass von Usain Bolts kühnen Ankündigungen war seine Kür zum jamaikanischen Athleten des Jahres 2012 in der Nacht auf Mittwoch. «Dieses Jahr will ich sehen, ob ich weitere Weltrekorde brechen kann. Eines meiner Ziele ist es, die 200 m unter 19 Sekunden zu laufen», so der 26-Jährige.

Dazu müsste er seine eigene Bestleistung von 19,19 Sekunden nochmals deutlich unterbieten. Diese steht ebenso wie die 100-m-Zeit von 9,58 Sekunden seit der WM 2009 in Berlin in den Rekordbüchern.

Weltrekorde erneut an der WM?

Eine passende Bühne könnte die WM 2013 in Moskau bieten. Bolt: «Ich habe alle möglichen Titel gewonnen. Aber ich würde an den Weltmeisterschaften gerne meinen 200-m-Titel verteidigen. Ich hoffe ich kann in diesem Jahr Grosses leisten.»

Video «Weiterer Fabel-Weltrekord für Bolt» abspielen

Usain Bolts Weltrekordlauf über 200 m

4:59 min, vom 20.8.2009