Zum Inhalt springen
Inhalt

Wegen Verletzungen Zbären muss auf Saison 2018 verzichten

Noemi Zbären kann in diesem Jahr keine Wettkämpfe bestreiten. Sie leidet unter Schmerzen im Hüftbereich.

Noemi Zbären.
Legende: Kämpft immer wieder mit Verletzungen Noemi Zbären. Keystone

Zunächst hatte die Hürdenläuferin Noemi Zbären die Hallensaison aufgrund eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel verpasst. Seit Frühling leidet sie an Schmerzen im Hüftbereich, die auch mit intensiver Therapie nicht verschwanden. An ein geregeltes Training war nicht zu denken.

Die 24-jährige Emmentalerin entschied deshalb, die EM-Saison vorzeitig abzubrechen und auf Wettkämpfe zu verzichten: «Die Schmerzen sind immer noch da. Das Wichtigste ist für mich, dass ich wieder richtig gesund werde.»

Immer wieder verletzt

Zbären hatte bereits die Freiluft-Saison 2017 wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel abbrechen müssen. Wegen eines Kreuzbandrisses hatte sie auch in der vorletzten Saison keine Wettkämpfe bestreiten können.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.