Zum Inhalt springen

Mehr Sport Mirjam Ott mit Start nach Mass

Dem Schweizer Curling-Weltmeisterinnen um Skip Mirjam Ott ist der Start in die EM in Karlstad (Sd) geglückt. Zwei Niederlagen gab es dagegen für die Männer-Equipe mit Sven Michel.

Skip Mirjam Ott nach einer Stein-Abgabe.
Legende: Skip Mirjam Ott nach einer Stein-Abgabe. Reuters

Janine Greiner, Carmen Küng, Carmen Schäfer und Mirjam Ott bezwangen zum Auftakt Schottland (Skip: Eve Muirhead) mit 5:3. Die Entscheidung fiel im 8. End, als den Schweizerinnen mit einem Zweierhaus die erstmalige Führung glückte. In den beiden letzten Ends verteidigten sich die Schweizerinnen gut. Die Schottinnen konnten keinen Stein mehr schreiben.

Niederlagen für Adelboden

Das Männerteam aus Adelboden unterlag hingegen Gastgeber Schweden mit 6:7. Nach 4 Ends lagen die Schweizer schon mit 1:5 in Rücklage. Zwar konnten Skip Sven Michel und sein Team im letzten End ein Zweierhaus stehlen, ein Zusatzend blieb ihnen aber verwehrt.

Am Abend unterlagen die Schweizer auch Norwegen: Gegen die Europameister-Equipe von Thomas Ulsrud verloren sie mit 6:9. Nach den beiden Niederlagen stehen die Berner Oberländer bereits unter Druck.

Sven Michel, Skip des Schweizer Männerteams.
Legende: Sven Michel, Skip des Schweizer Männerteams. Keystone