Neuseelands «Haka» schlägt Tongas «Sipi Tau»

Im einzigen ozeanischen Duell an der Rugby-WM liess Topfavorit Neuseeland Tonga keine Chance. Einzig beim Kriegstanz vor dem Spiel konnten die «Ikale Tahi» mit den «All Blacks» mithalten.

Video «Rugby: Tongas Sipi Tau gegen Neuseelands Haka (09.10.2015)» abspielen

Tongas «Sipi Tau» gegen Neuseelands «Haka»

1:09 min, vom 10.10.2015

Die Kriegstänze der ozeanischen Teams gehören an der Rugby-WM zu den grossen Attraktionenen. Die Spieler aus Tonga schöpften aus ihren innbrünstigen «Sipi Tau» jede Menge Energie und konnten die übermächtigen «All Blacks» vor der Pause mehr als nur ein bisschen ärgern - auch wenn es knapp nicht zu einem Versuch reichte (3:14).

In Halbzeit 2 sorgten die Neuseeländer dann aber doch noch für den standesgemässen 47:9-Erfolg. Ihr «Haka» wirkte besser - und vor allem länger.