4. Schweizer Medaille an der OL-WM

Rahel Friederich, Florian Howald, Martin Hubmann und Judith Wyder haben an der WM im schwedischen Strömstad Silber in der Mixed-Staffel erlaufen. Es ist die 4. Medaille an den diesjährigen Titelkämpfen.

Video «Mixed-OL-Staffel holt WM-Silber» abspielen

Mixed-OL-Staffel holt WM-Silber

2:01 min, vom 21.8.2016

Nur das dänische Quartett war in der Endabrechnung 16 Sekunden schneller als die Schweizer. Die Entscheidung fiel wohl auf der 3. Teilstrecke, als Martin Hubmann einen Posten mit Umweg anlief und mit 29 Sekunden Rückstand übergeben musste.

Schlussläuferin Judith Wyder, die am Samstag Silber im Sprint gewonnen hatte, konnte nur noch 13 Sekunden wettmachen.