Patriots vs. Falcons: Ring Nr. 5 oder Premiere?

Die New England Patriots und die Atlanta Falcons treffen in der Nacht auf Montag im Super Bowl LI aufeinander. Hier erfahren Sie das Wichtigste zum Duell.

  • Super-Bowl-Bilanz: Die Patriots stehen zum 9. Mal im Super Bowl. Viermal führte Quarterback Tom Brady sein Team schon zum Titel (2001, 2003, 2004, 2014). Für Atlanta ist es die 2. Teilnahme nach 1998 (19:34-Niederlage gegen Denver).
  • Schlüsselspieler: Bei New England ist Quarterback Brady, der zum 5. Mal den Super-Bowl-Titel holen könnte, der grosse Star. In der Offensive wird zudem vieles von den Leistungen von Wide Receiver Julian Edelman und von Running Back LeGarrette Blount abhängen. In der Defensive ist Dont'a Hightower der Leader. Auch bei Atlanta steht mit Matt Ryan der Quarterback im Fokus. Julio Jones (Wide Receiver) und Devonta Freeman (Running Back) in der Offensive sowie Vic Beasley Jr. (Line Backer) in der Defensive sollen für die Falcons ebenfalls für Furore sorgen.
  • Stärken der Teams: Die Patriots von Trainer Bill Belichick haben die beste Scoring-Defensive der NFL. Auch offensiv wussten Brady und Co. zu überzeugen und sind nach Punkten die Nummer 3. Die grosse Stärke von Atlanta ist die Offensive, die produktivste der Liga. Allerdings war die Defensive des Teams von Coach Dan Quinn schwach (Platz 27).
  • Saison-Bilanz: Die Falcons erreichten die Playoffs mit 11:5 Siegen als zweitbestes Team der NFC. Die Patriots waren in der AFC mit 14 Erfolgen die Nummer 1. In den Playoffs feierte Atlanta gegen Seattle und Green Bay souveräne Siege, die Patriots überzeugten vor allem im Conference Final gegen Pittsburgh.

Sendebezug: SRF zwei, sportflash, 02.02.17, 20:00 Uhr