Albasini weiter bei Orica-Greenedge

Michael Albasini bleibt bei Orica-GreenEdge. Der 32-jährige Thurgauer unterschrieb beim australischen Rennstall für zwei weitere Jahre.

Michael Albasini.

Bildlegende: Bleibt seinem Team treu Michael Albasini. EQ Images

Albasini fährt seit 2012 für das Pro-Tour-Team, mit dem er bei der aktuellen Tour de France den Sieg im Mannschaftszeitfahren feiern konnte.

Nicht zum Vater

Somit wird der Thurgauer nicht zum Schweizer Rennstall IAM Cycling wechseln, wo sein Vater Marcello Sportdirektor ist. Im Gegensatz zum Kontinental-Team IAM hat Orica-GreenEdge den Pro-Tour-Status und alle Eintagesklassiker sowie die grossen Rundfahren bestreiten.