Zum Inhalt springen

Rad BMC-Fahrer Dennis erster Vuelta-Leader

BMC hat das Teamzeitfahren zum Auftakt der Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der Australier Rohan Dennis ist erster Leader.

BMC-Fahrer Dennis ist Vuelta-Leader.
Legende: Grund zur Freude BMC-Fahrer Dennis ist Vuelta-Leader. EQ/Archiv

BMC mit dem Schweizer Kilian Frankiny distanzierte bei der Prüfung über knapp 14 km in Nîmes das zweitklassierte Quickstep-Team sowie die zeitgleiche Sunweb-Mannschaft um 6 Sekunden.

Das Sky-Team mit Tourfavorit Chris Froome kam auf Rang 4. Alberto Contador, der seine Abschiedsrundfahrt bestreitet, und seine Trek-Segafredo-Equipe verloren 35 Sekunden.

Die Arena und der Terror

Das Zeitfahren in der südfranzösischen Stadt bot teils spektakuläre Bilder. Die Teams durchquerten unter anderem die antike Arena. Überschattet wurde der Vuelta-Start allerdings von den Terroranschlägen vom Donnerstag in Barcelona. Die französischen Behörden hatten die Sicherheitsvorkehrungen noch einmal erhöht.