Cancellara startet zur Tour de Suisse

Fabian Cancellara wird am Samstag am Start der Tour de Suisse in Risch-Rotkreuz stehen. Wie der Sieger von 2009 via Twitter mitteilte, hat er seine Halsschmerzen erfolgreich mit Antibiotika bekämpft.

Cancellara auf dem Zeitfahr-Velo

Bildlegende: Motiviert für das Zeitfahren Der Infekt sollte einen Start nicht mehr verhindern. EQ Images

Wegen seiner Halsschmerzen hatte Fabian Cancellara am Donnerstag auf einen Start beim GP von Gippingen verzichtet, womit auch seine Teilnahme an der Tour de Suisse in Gefahr schien.

Einen Tag vor der 1. Etappe, einem Zeitfahren in Risch-Rotkreuz, gab der Berner vom Team Trek jetzt Entwarnung: «Es schaut so aus, als hätte das Antibiotika den Infekt besiegt», teilte er via Twitter mit.

Video «Cancellara gewinnt die Tour de Suisse!» abspielen

Cancellaras Tour-Sieg 2009

3:42 min, aus sportpanorama vom 21.6.2009