Zum Inhalt springen
Inhalt

Rad Eklat an der Vuelta: Barguil ausgeschlossen

Warren Barguil, Bergpreiskönig der Tour de France, ist von seinem Team Sunweb aus der Vuelta ausgeschlossen worden. Der deutsche Rennstall gibt disziplinarische Gründe an.

Warren Barguil
Legende: Teamintern bestraft Warren Barguil Imago

Der 25-jährige Barguil hatte am Rande der Spanien-Rundfahrt erklärt, dass er der Strategie seines Rennstalls nicht mehr folgen könne. «Ich sehe meine Rolle im Team anders. Ich will in den Bergen attackieren, wie bei der Tour.»

Den Captain stehen gelassen

Auf der 7. Etappe am Freitag hatte Barguil seinem Kapitän Wilco Kelderman aus den Niederlanden nach einer Reifenpanne nicht geholfen, sondern seine eigene Chance gesucht.

«Ich bin enttäuscht, dass ich das Rennen verlassen muss, aber ich habe die Entscheidung zu akzeptieren», sagte der Franzose, der auf kommende Saison hin zum zweitklassigen Team Fortuneo-Oscaro wechselt.