Isabelle Pulver gewinnt «Race across America»

Die 44-jährige Isabelle Pulver hat beim «Race across America» triumphiert. Sie ist erst die zweite Schweizerin, die das kräftezehrende Extrem-Rennen für sich entscheiden konnte.

Das «Race across America».

Bildlegende: Ein Kampf über mehrere Tage Das «Race across America». Imago

2012 hatte sich Trix Zgraggen beim «Race across America» den Sieg geholt. 3 Jahre später machte ihr Landsfrau Isabelle Pulver dieses Kunststück nach. Die 44-jährige Physiotherapeutin aus Ittigen bewältigte die 4837 Kilometer und über 51'000 Höhenmeter von Oceansice (Kalifornien) an der US-Westküste nach Annapolis (Maryland) an der Ostküste in 10 Tagen, 21 Stunden und 7 Minuten.

Als schnellster Mann absolvierte der Österreicher Severin Zotter die kräfteraubende Strecke in 8 Tagen, 8 Stunden und 17 Minuten.