Klöden gibt Rücktritt bekannt

Der deutsche Radprofi Andreas Klöden hat per sofort seine Karriere beendet. Gescheiterte Vertragsverhandlungen mit seinem bisherigen Team führten zur Beendigung der Laufbahn des 38-Jährigen.

Andreas Klöden beendet per sofort seine Karriere als Radprofi.

Bildlegende: Aus dem Sattel Andreas Klöden beendet per sofort seine Karriere als Radprofi. EQ Images

Nach 16 Jahren und zahlreichen beachtlichen Erfolgen beendet Andreas Klöden seine Laufbahn als Radprofi. Zweimal Rang 2 an der Tour de France (2004 und 2006) und die Bronzemedaille im Strassenrennen der Olympischen Spiele 2000 in Sydney stellen die Highlights seiner Karriere dar.

Der Wahlschweizer war in den vergangenen Jahren bei RadioShack-Trek Teamkollege von Fabian Cancellara und gewann 2008, als er noch für das Team Astana fuhr, die Tour de Romandie.