Zum Inhalt springen

Rad Kreuziger, Valverde und Moreno an Tour de Romandie dabei

Mit Roman Kreuziger, Alejandro Valverde und Daniel Moreno haben 3 Top-Fahrer ihren Start an der diesjährigen Tour de Romandie bestätigt.

Roman Kreuziger, Alejandro Valverde und Daniel Moreno (v.l.).
Legende: Sieganwärter? Roman Kreuziger, Alejandro Valverde und Daniel Moreno (v.l.). EQ Images

Der Spanier Moreno gewann am Mittwoch die Flèche Wallonne und Kreuziger (Tsch), TdR-Gewinner im Jahr 2009, hat das diesjährige Gold Race für sich entschieden.

Mit Morenos Landsmann Valverde hat ein weiterer Top-Fahrer seinen Start an der Welschland-Rundfahrt definitiv bestätigt.

762 km von Genf nach Genf

Die Tour de Romandie 2013 beginnt am nächsten Dienstag mit dem Prolog im Unterwallis (Le Châble bis Mayens de Bruson) über 7,5 km. Zur Königsetappe startet das Peloton am Samstag. Dabei geht es von Marly über die Pässe Les Mosses, Col de la Croix und Pas de Morgins nach Les Diablerets. Am Sonntag, den 28. April endet die Rundfahrt nach insgesamt 762 Kilometern wieder in Genf.