Zum Inhalt springen

Rad Marczynski sprintet zum Sieg – Froome weiter in Rot

Der Pole Tomasz Marczynski gewinnt die 6. Etappe der Spanienrundfahrt von Villarreal nach Sagunt. Chris Froome verteidigt seine Leader-Position in der Gesamtwertung.

Legende: Video Die Sprintankunft in Sagunt abspielen. Laufzeit 0:34 Minuten.
Vom 24.08.2017.

Tomasz Marczynski, Pawel Poljanski und Enric Mas bogen als letzte Verbleibende einer Ausreissergruppe auf die Zielgerade ein. Im Finish hatte Marczynski die besten Beine: Der 33-jährige Pole zeigte nach 204 km einen unwiderstehlichen Antritt und holte sich seinen ersten Etappensieg.

Froome bleibt Leader

Chris Froome verteidigte sein rotes Leadertrikot ein weiteres Mal mit Erfolg. Der Brite kam nur 8 Sekunden nach Marczynski ins Ziel. In der Gesamtwertung liegt er 11 Sekunden vor dem Kolumbianer Esteban Chaves und 13 Sekunden vor dem Iren Nicolas Roche. Der bisherige Gesamt-Zweite, der Amerikaner Tejay Van Garderen, stürzte gleich zweimal und büsste wertvolle Zeit ein.

Tückische Bergwertung steht an

Die siebte Etappe führt am Freitag über 207 km von Lliria nach Cuenca ins Landesinnere. Kurz vor dem Ziel in der Region Kastilien-La Mancha steht eine Bergwertung der dritten Kategorie an, die wohl einen Massensprint verhindern wird.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.