So lief die 18. Etappe der Tour de France

Romain Bardet gewinnt die Etappe von Gap nach Saint-Jean-De-Maurienne dank seinem Angriff am Col du Glandon. Lesen Sie den Rennverlauf hier im Ticker nach.

Die Strasse schlängelt sich nach oben.

Bildlegende: Spektakulär Die Strasse schlängelt sich nach oben. SRF

Rad: Tour de France, 18. Etappe

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 17 :34

    Morgen Freitag geht es weiter

    Die 19. Etappe von Saint-Jean-de-Maurienne nach la Toussuire - Les Sybelles können Sie ab 15:00 Uhr live auf SRF zwei oder hier im Ticker mitverfolgen.

  • 17 :32

    Das neue Gesamtklassement

  • 17 :31

    Das Etappenklassement

  • 17 :29

    Auch die Favoriten-Gruppe im Ziel

    Chris Froome (Etappenrang 12) hält auch in dieser Etappe allen Angriffen stand und bleibt weiterhin erster im Gesamtklassement.

    Auch Mathias Frank verteidigt seinen 8. Platz, dank seinem 16. Etappenrang, erfolgreich. Wieder zeigt der Schweizer ein hervorragendes Rennen.

  • 17 :24

    ROMAIN BARDET GEWINNT DIE ETAPPE

    Der Franzose bringt seinen Vorsprung erfolgreich ins Ziel. Pierre Rolland macht den französischen Doppelsieg perfekt. Dritter wird Winner Anacona.

  • 17 :22

    Noch 1,5 Kilometer

    Bardet fährt dem Sieg entgegen.

  • 17 :18

    Bardet kann Führung ausbauen - Noch 4 Kilometer

    Der Franzose liegt nun 45 Sekunden vor dem ersten Verfolger Rolland.

  • 17 :13

    Frank kämpft

    Er hat Mühe den Anschluss an die Favoriten-Gruppe zu halten. Doch bis jetzt gelingt es ihm noch.

  • 17 :12

    Bardet holt sich die Bergwertung

    Er liegt nun in der Wertung gleich auf mit Rodriguez. Der Spanier wird aber trotzdem das gepunktete Trikot in der morgigen Etappe tragen.

  • 17 :06

    Noch 12 Kilometer

    Bardet hat noch 33 Sekunden Vorsprung. Seine Verfolger um Rolland machen Tempo.

    Froome liegt 3 Minuten zurück.

  • 17 :05

    Letzte Bergwertung der Etappe

    Die Strasse schlängelt sich nach oben.

    Bildlegende: Spektakulär Die Strasse schlängelt sich nach oben. SRF

  • 17 :00

    Bardet nähert sich dem letzten Anstieg am Lacets de Montvernier

    Bringt er seinen Vorsprung ins Ziel? Momentan sind es 42 Sekunden.

  • 16 :57

    Die Abstände

    Bardet liegt 37 Sekunden vor der Gruppe um Rolland und Talansky.

    Froome, Quintana und Frank liegen 2 Minuten und 52 Sekunden zurück.

  • 16 :54

    Noch 20 Kilometer

    Romain Bardet ist bereits in der Fläche nach der Abfahrt. Wird er noch eingeholt?

  • 16 :51

    Mollema hinter Frank

    Als einziger Top-10-Fahrer ist Mollema nicht in der Favoriten-Gruppe unterwegs. Er fährt zirka 20 Sekunden dahinter.

  • 16 :45

    Romain Bardet führt Rennen an

    Der Franzose zieht seinen Angriff auch in der Abfahrt durch. Er fährt nun alleine 20 Sekunden vor der ersten Verfolgergruppe. Die Gruppe um Froome liegt etwa zweieinhalb Minuten zurück.

  • 16 :44

    Zusammenschluss der Favoriten in der Abfahrt

    Froome und Quintana schliessen 30 Kilometer vor dem Ziel zu Frank und Contador auf.

  • 16 :42

    Menschenmenge jubelt den Fahrer auf dem Glandon zu

    Video «Rad: Tour de France; Etappe 18, Glandon» abspielen

    Fahrt über den Glandon

    0:44 min, vom 23.7.2015

  • 16 :39

    Ergebnis der Bergwertung am Cold du Glandon

    1. Bardet
    2. Anacona
    3. Jungels

  • 16 :38

    Abstand der Favoriten

    Das Quartett um Contador und Frank hat an der Bergwertung 15 Sekunden Vorsprung auf die Gruppe von Froome und Quintana. Valverde folgt weitere 10 Sekunden dahinter.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 22.07.2015, 15:00 Uhr.