Zum Inhalt springen

Rad Uran neuer Leader am Giro

Rigoberto Uran hat am Giro d'Italia auf der 12. Etappe die Gesamtführung übernommen. Der Kolumbianer gewann das Zeitfahren mit klarem Vorsprung und löste den Australier Cadel Evans in der «Maglia rosa» ab.

Legende: Video Uran neuer Giro-Leader abspielen. Laufzeit 00:22 Minuten.
Aus sportlive vom 22.05.2014.

Der bisherige Leader Cadel Evans verlor auf den 42,2 km von Barbaresco nach Barolo als Dritter 1:34 Minuten. Im Gesamtklassement liegt der Australier nun 37 Sekunden hinter Uran. Platz 2 im Zeitfahren sicherte sich der Italiener Diego Ulissi (+1:17).

Morabito verliert vier Ränge

Der Schweizer Steve Morabito verlor im Zeitfahren viel Zeit und fiel in der Gesamtwertung vom 5. auf den 9. Rang zurück. Der Walliser liegt 4:20 Minuten hinter Uran.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.