Muff gewinnt GP am CSIO Dublin

Werner Muff hat auf Daimler den Grand Prix des CSIO Dublin für sich entschieden.

Werner Muff auf Daimler.

Bildlegende: Erfolgreiches Duo Werner Muff auf Daimler. Keystone/Archiv

Der 43-jährige Werner Muff, der freiwillig auf die Teilnahme an den kommenden Europameisterschaften in Göteborg verzichtet, verwies im Stechen den Iren Denis Lynch auf Echo mit neun Hundertstelsekunden Vorsprung auf den 2. Rang.

Dritte wurde die Amerikanerin Elizabeth Madden aus den USA mit 0,19 Sekunden Rückstand.

Guerdat auf Rang 5

Olympiasieger Steve Guerdat auf Hannah verlor als Fünfter 0,73 Sekunden auf Muff.

Nachwuchs-EM: Balsiger siegt

Auch an der Nachwuchs-EM hatte mit Bryan Balsiger ein Schweizer zu jubeln: Er gewann in Samorin die Goldmedaille der 18- bis 21-jährigen Reiter.