Ruderer auf dem Rotsee im Rampenlicht

Ab Freitag ist die Ruder-Elite beim Weltcupfinal auf dem Rotsee in Luzern zu Gast. Die Schweizer streben eine Bestätigung für die starke EM an. Simon Niepmann und Lucas Tramèr gehen nach dem Goldgewinn in Sevilla gar als Favoriten an den Start.

Simon Niepmann und Lucas Tramèr wollen auf dem Rotsee den starken EM-Auftritt bestätigen.

Bildlegende: Daumen hoch? Simon Niepmann und Lucas Tramèr wollen auf dem Rotsee den starken EM-Auftritt bestätigen. Keystone

Anfang Juni hatten Simon Niepmann und Lucas Tramèr an der Europameisterschaft in Sevilla im Leichtgewichts-Zweier ohne geglänzt. Den Goldgewinn will das Duo an der Heim-Regatta auf dem Rotsee nun bestätigen. Gleichzeitig gilt der Weltcupfinal in Luzern als Hauptprobe für die WM Ende August in Südkorea.

Forfait von Mario Gyr

Gleiches gilt eigentlich für Simon Schürch und Mario Gyr, die an der EM Bronze im Doppelzweier geholt hatten. Doch Gyr leidet unter einer Rippenverletzung. Da er im Hinblick auf die Welt-Titelkämpfe nichts riskieren wollte, erklärte er Forfait.

«Der Schmerz wurde in den letzten Tagen weniger, aber es ist nicht gut genug, um einen Start an einer Weltcup-Regatta zu verantworten», begründete Nationaltrainer Simon Cox den Entscheid. Schürch geht daher im Leichtgewichts-Einer an den Start.

Weltcupfinal auf dem Rotsee.

Programm: Freitag, 12. Juli: Vorläufe (ab 8.00 Uhr), Hoffnungsläufe und Viertelfinals (ab 16.00 Uhr). - Samstag, 13. Juli: Halbfinals, Klassierungsrennen (ab 8.30 Uhr) und Finals in den nicht-olympischen Bootsklassen (17.00 Uhr). - Sonntag, 14. Juli: Klassierungsrennen/B-Finals (ab 8.45 Uhr) und Finals in den olympischen Bootsklassen (10.20 - 15.00 Uhr).

Schweizer Teilnehmer. Skiff: David Aregger (RC Schaffhausen). Leichtgewichte. Skiff: Michael Schmid (SC Luzern), David Wiederkehr (RC Baden), Simon Schürch (SC Sursee). Zweier ohne: Simon Niepmann (SC Zürich)/Lucas Tramèr (CA Vésenaz).

Video «Final-Tag 2012 auf dem Rotsee» abspielen

Final-Tag 2012 auf dem Rotsee

1:37 min, aus sportaktuell vom 27.5.2012

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Auf SRF info und im Livestream wird am Sonntag ab 12:55 Uhr der Weltcupfinal auf dem Rotsee übertragen.