Zum Inhalt springen

Eisschwimmen in Russland Hartgesottene messen sich in der Neva

Minus 16 Grad Aussentemperatur und knapp über 0 Grad im Wasser: In Russland loteten einige Schwimmer ihre Grenzen aus.

Legende: Video Eisschwimmen in der Neva abspielen. Laufzeit 0:39 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.03.2018.

Am «Big Neva Cup» in St. Petersburg wollten es einige Schwimmer wissen. Bei minus 16 Grad Aussentemperatur und nur knapp über 0 Grad schwammen sie im Eiswasser der Neva um die Wette. 148 Teilnehmer aus 12 Ländern liessen sich diesen bizarren Wettbewerb nicht entgehen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.