Youngster Ledecky mit nächstem Weltrekord

Die amerikanische Schwimmerin Katie Ledecky hat beim Meeting in Shenandoah/Texas einen weiteren Weltrekord aufgestellt.

Ledecky freut sich.

Bildlegende: Grund zur Freude Die junge Schwimmerin holte in Texas den nächsten Weltrekord. Reuters

Die 17-jährige Katie Ledecky mischt die Schwimmszene weiter auf - diesmal im Crawl über 800 m. Sie benötigte für die Strecke 8:11,00 Minuten und unterbot ihre eigene Bestmarke um 2,86 Sekunden. Den Weltrekord über diese Distanz hatte die Olympiasiegerin im letzten Jahr an den Weltmeisterschaften in Barcelona realisiert.

Ledecky hatte in Shenandoah bereits am vergangenen Freitag mit dem Weltrekord über 1500 m Crawl für Aufsehen gesorgt. Auch hier verbesserte sie ihre eigene Bestmarke, diesmal um 2,30 Sekunden auf 15:34,23 Minuten.