Schwingen total: SRF zwei sendet über 8 Stunden live vom Brünig

Live vom Anschwinget bis zum Schlussgang: Auf SRF zwei verpassen Sie am Sonntag keine Sekunde vom Brünigschwinget.

Blick in die Schwing-Arena auf dem Brünig

Bildlegende: Imposante Arena Am Sonntag trifft sich die Schwing-Elite auf dem Brünig. Keystone

Mit dem Bergkranzfest auf dem Brünig steht am Sonntag ein besonderes Highlight im diesjährigen Schwing-Kalender auf dem Programm. Mit uns sind Sie ab 07:50 Uhr live auf SRF zwei mit dabei.

Zusätzlich können Sie die Veranstaltung im Liveticker auf www.srf.ch/sport mit Stream verfolgen. Kurz nach 12 Uhr folgt die Mittagspause, ehe ab 13:25 Uhr bis zur Entscheidung wieder live vom Brünig gesendet wird.

Kommentiert wird der Brünigschwinget von Stefan Hofmänner. Ihm zur Seite steht der Schwing-Experte und ehemalige König Adrian Käser. Als Experten begrüsst Moderator Matthias Hüppi die beiden ehemaligen Spitzenschwinger und Titelträger Jörg Abderhalden sowie Thomas Sutter.

«Hoselupf» und «Dinu» auf SRF

Bereits am Samstag steht das Schwingen auf SRF im Mittelpunkt: Um 11:30 Uhr sehen Sie auf SRF zwei die dokumentarische Hommage «Hoselupf (Oder wie man ein Böser wird)» mit Beat Schlatter. Um 20:05 Uhr zeigt SRF 1 den Spielfilm «Dinu» mit Jonathan Loosli, Peter Freiburghaus u. a.