Zum Inhalt springen

Schwingen Siegenthaler siegt vor Stucki und Sempach

Matthias Siegenthaler hat überraschend das Bern-Jurassische Schwingfest in Raimeux-Cremine gewonnen. Im Schlussgang legte er Christian Stucki auf den Rücken.

Legende: Video «Zusammenfassung Bern-Jurassisches» abspielen. Laufzeit 2:46 Minuten.
Aus sportpanorama vom 18.05.2014.

Viereinhalb Minuten war der Schlussgang alt, als Siegenthaler den favorisierten Stucki mit der Kombination Kurz-Fussstich bezwingen konnte.

Einzig im zweiten Gang mit einem Gestellten gegen Dominik Roth war Siegenthalers Siegeszug etwas ins Stottern geraten. Ansonsten war der Thuner der beste Schwinger auf dem Platz und verwies Stucki sowie Schwingerkönig Matthias Sempach auf die hinteren Plätze.

Überraschungen in Muttenz

Auch das Baselbieter Kantonale brachte einen Überraschungssieger hervor. Der Innerschweizer Gast Alexander Vonlaufen setzte sich in Muttenz durch, in dem er im Schlussgang Tiago Vieira bodigen konnte. Dieser wiederum war völlig unerwartet dank des Erfolges über Willy Graber in den Schlussgang vorgerückt.