Seattle gewinnt den Super Bowl

Die Seattle Seahawks haben erstmals den Super Bowl gewonnen. Das Team um Quarterback Russell Wilson deklassierte die Denver Broncos im NFL-Finale in East Rutherford (New Jersey) mit 43:8.

Video «American Football: Seattle gewinnt Super Bowl 2014» abspielen

Seattle gewinnt Super Bowl («tagesschau», 3.2.14)

1:30 min, vom 3.2.2014

Es war der höchste Super-Bowl-Sieg seit 21 Jahren. Dabei profitierten die Seahawks von einem rabenschwarzen Abend des Broncos-Spielmachers Peyton Manning.

Der Star-Quarterback verfehlte schon den ersten Ball, nach 12 Sekunden hiess es 2:0 für Seattle. So rasch hatte im Super Bowl noch nie ein Team geskort.

Mannings Fehlwürfe

In der ersten Hälfte warf Manning zwei Fehlpässe. Schlüsselszene war die zweite Interception, die Seattle-Linebacker Malcolm Smith mit einem 69-Yard-Lauf zum 2. Touchdown der Partie und zum 22:0 nutzte. Smith wurde als wertvollster Finalspieler (MVP) ausgezeichnet.

In der 2. Hälfte dauerte es erneut nur 12 Sekunden, bis Seattles Percy Harvin mit einem 87-Yard-Kickoff-Return für die endgültige Entscheidung sorgte.

Erst in der 45. Minute beim Stand von 0:36 gelangen Denver die ersten Punkte. Mit der 5. Niederlage bei der 7. Super-Bowl-Teilnahme haben die Broncos so viele Finals verloren wie keine andere Franchise.

Wilson: Nie nachgegeben

«Wir haben die ganze Saison über nicht nachgegeben», meinte der erst 25-jährige Seahawks-Quarterback Russell Wilson, der mit 28 Siegen in seinen ersten beiden Profijahren einen Rekord aufstellte. «Am Ende des Tages willst du immer dein bestes Football spielen, und das ist uns heute gelungen.»

Seattle-Trainer Pete Carroll lobte: «Das ist ein fantastisches Team. Wir haben vier Jahre für diesen Moment gearbeitet und sind nie von unserer Linie abgewichen.» Denvers Manning gab zu: «Eine Saison so zu beenden ist natürlich sehr enttäuschend.»

800 Millionen am TV

Die Halbzeitshow vor den 82'500 Fans im Stadion und den weltweit 800 Millionen TV-Zuschauern bestritt Pop- und R&B-Sänger Bruno Mars zusammen mit den Red Hot Chili Peppers.

Letzte Super-Bowl-Sieger


Sieger
Finalist
MVP
2015New England Patriots
-Seattle Seahawks
28:24Tom Brady
2014Seattle Seahawks-Denver Broncos43:8Malcolm Smith
2013Baltimore Ravens-San Francisco 49ers34:31Joe Flacco
2012New York Giants-New England Patriots21:17Eli Manning
2011Green Bay Packers-Pittsburgh Steelers31:25Aaron Rodgers
2010New Orleans Saints-Indianapolis Colts31:17Drew Brees
2009Pittsburgh Steelers-Arizona Cardinals27:23Santonio Holmes
2008New York Giants-New England Patriots17:14Eli Manning
2007Indianapolis Colts-Chicago Bears29:17Peyton Manning
2006Pittsburgh Steelers-Seattle Seahawks21:10Hines Ward
2005New England Patriots-Philadelphia Eagles24:21Deion Branch
2004New England Patriots-Carolina Panthers
32:29Tom Brady
2003Tampa Bay Buccaneers-Oakland Raiders48:21Dexter Jackson
2002New England Patriots-St. Louis Rams
20:17Tom Brady