Zum Inhalt springen

X-Games in Aspen Gold für Höfflin – Bronze für Ragettli

Freeskierin Sarah Höfflin triumphiert an den X-Games im Big-Air-Wettkampf. Andri Ragettli wird im Slopestyle Dritter.

Legende: Video Sarah Höfflins Double Cork 900 abspielen. Laufzeit 0:10 Minuten.
Vom 28.01.2018.

Sarah Höfflin setzte sich im Big-Air-Event unter anderem dank einem perfekten Double Cork 900 durch. Die 27-jährige Romande erhielt insgesamt 86 Punkte und verwies die zweitplatzierte Norwegerin Johanne Killi um 7 Zähler auf den 2. Platz. Dritte wurde die Französin Tess Ledeux.

An den Olympischen Spielen in Pyeongchang wird Höfflin im Slopestyle an den Start gehen und gehört dort zu den Medaillen-Kandidatinnen.

Ragettli dank letztem Run auf dem Podest

Im Slopestyle der Männer schaffte Andri Ragettli den Sprung auf das Podest. Für seinen letzten Run erhielt der 19-jährige Flimser 92 Punkte. Dies reichte für den 3. Platz. Den Sieg sicherte sich der Schwede Henrik Harlaut (93 Punkte) vor dem Norweger Oystein Braaten (92,33).

Legende: Video Andri Ragettlis bester Run abspielen. Laufzeit 0:48 Minuten.
Vom 28.01.2018.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.