2006: Premiere dank Ahonen und Janda

Am 6. Januar 2006 haben Janne Ahonen und Jakub Janda an der Vierschanzentournee für ein Novum gesorgt: Der Finne und der Tscheche hatten nach den 4 Springen je 1081,5 Punkte auf dem Konto. Zwei Sieger gab es zuvor noch nie.

Video «Skispringen: Zwei Sieger an der Tournee 2005/06» abspielen

Zwei Sieger an der Tournee 2005/06

1:40 min, vom 18.12.2015