Aufgepasst auf Prevc – Domen Prevc!

Domen Prevc ist erst 16 Jahre alt. Dennoch ist der jüngere Bruder von Peter Prevc bei der Vierschanzentournee der Kandidat für eine Sensation.

Porträt

Bildlegende: Ihm gehört die Zukunft Domen Prevc. EQ Images

Der grosse Favorit bei der Vierschanzentournee ist Peter Prevc. Doch in den letzten beiden Ausgaben triumphierten beim Traditions-Anlass stets die Aussenseiter:

  • Stefan Kraft holte sich den Gesamtsieg 2014/15. Im Weltcup hatte er zuvor nie zuoberst auf dem Treppchen gestanden.
  • Thomas Diethart überraschte das Publikum vor zwei Jahren. Ihm fehlte bis dahin gar ein Podestplatz im Weltcup. Wenige Tage vor der Tournee hatte er mit den Plätzen 4 und 6 in Engelberg sein Potenzial angedeutet.

Heuer ist Domen Prevc der heisseste Kandidat für die Fortsetzung dieser Serie von Überraschungen. Im 1. Springen von Engelberg startete er erst zum 5. Mal im Weltcup und belegte hinter seinem Bruder Peter den 2. Platz. Am nächsten Tag bestätigte Domen seine starke Form mit Rang 5.

Bis anhin war der Name Domen Prevc nur Insidern ein Begriff. Das dürfte sich ändern.

«  Fliegerisch ist er das Beste, was es jemals gegeben hat. »

Werner Schuster
Trainer Deutschland

Video «Skispringen: Weltcup Engelberg, Interview Peter Prevc» abspielen

Peter Prevc in Engelberg: «Mein Bruder macht mir Angst»

0:46 min, vom 19.12.2015

Das Talent des jungen Slowenen ist nämlich unbestritten. Von Bruder Peter wird er in den höchsten Tönen gelobt: «Es heisst, dass ich ungemein aggressiv abspringe. Aber Domen ist noch viel aggressiver.» Er mache ihm ein wenig Angst, scherzte Peter Prevc in Engelberg.

Und der Deutsche Bundestrainer Werner Schuster, der schon manchen Springer beobachtet oder betreut hat, meint sogar: «Fliegerisch ist er das Beste, was es jemals gegeben hat.»

«  Der wird auch noch kommen. Verlasst euch darauf. »

Peter Prevc
über Bruder Cene

Für Spannung ist im Hause Prevc bei der Vierschanzentournee also doppelt gesorgt. Im nächsten Jahr dann vielleicht sogar dreifach, denn mit Cene könnte bald noch ein Prevc für Schlagzeilen sorgen.

Wenn Peter Prevc über seinen 19-jährigen Bruder spricht, tönt das wie eine Warnung für die Konkurrenz: «Der braucht noch ein wenig Zeit, aber der wird auch noch kommen. Verlasst euch darauf.»

Umfrage

  • Was trauen Sie Domen Prevc bei der Vierschanzentournee zu?

  • Der Junge schafft auf den Spuren von Diethart und Kraft den grossen Coup.

    29%
  • Domen Prevc mischt zwar in den Top 10 mit, ganz nach vorne reicht es aber noch nicht.

    60%
  • Vier gute Sprünge in Engelberg machen einen nicht zum Sieganwärter. Domen Prevc wird zum Jahreswechsel nicht für Furore sorgen.

    10%
  • 343 Stimmen wurden abgegeben

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 19.12.2015, 14:05 Uhr.