Zum Inhalt springen

Header

Video
Scherrer und Burgener im Laax-Final
Aus Sport-Clip vom 13.01.2022.
abspielen. Laufzeit 45 Sekunden.
Inhalt

Halbfinal-Tag an Laax Open Scherrer und Burgener im Halfpipe-Final dabei

Bei den Laax Open stehen zwei Schweizer im Final vom Samstag. Bei den Frauen glänzte Chloé Kim aus den USA.

Der Männer-Final bei den Laax Open wird mit zwei Schweizern über die Bühne gehen: Sowohl Jan Scherrer als auch Pat Burgener überstanden den Cut der besten 12. Scherrer, der in Heat 1 angetreten war, erhielt für seinen besseren Sprung nach einem Sturz zum Auftakt 83,00 Punkte. Damit belegte er in seinem Durchgang Platz 3. Für Burgener gab es für seinen besseren Run 77,00 Zähler, was in Heat 2 gleichbedeutend mit Rang 4 war.

Video
Burgeners Run haut selbst die Sponsorenwand um
Aus Sport-Clip vom 13.01.2022.
abspielen. Laufzeit 49 Sekunden.

Ebenfalls im Final dabei ist Shaun White. Der Olympiasieger aus den USA hatte seinen Start im Bündnerland kurzfristig im Hinblick auf die Winterspiele in Peking eingeplant. Überragende Halbfinal-Runs zeigten Scotty James (AUS) und Amuyu Hirano (JPN), die 95,60 respektive 95,40 Punkte erhielten.

Kim überragt alle – Wicki verpasst Top 8

Olympiasiegerin Chloé Kim war im Halbfinal der Laax Open einmal mehr die Beste: Die Amerikanerin legte in der Halfpipe mit 91,20 schon im 1. Run einen Super-Lauf hin. Im 2. Durchgang toppte sie diesen. Für ihre Darbietung erhielt sie 93,90 Punkte – den höchsten Wert des Frauen-Bewerbs. Damit ist Kim wenig überraschend auch für den Final am Samstag die Topfavoritin.

Video
Der starke Run von Chloé Kim
Aus Sport-Clip vom 13.01.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 42 Sekunden.

Von den Schweizerinnen schaffte keine den Sprung in den Final der besten Acht. Berenice Wicki scheiterte als 10. knapp, ihr fehlten mit 65,60 Punkten 8,40 Zähler. Isabelle Lötscher wurde nach einem Sturz im 2. Run 18. (53,20 Punkte). Elena Schütz blieb nach zwei schwachen Runs chancenlos (26. mit 18,20 Punkten).

Live-Hinweis

Box aufklappen Box zuklappen

Verfolgen Sie den Halfpipe-Final der Männer und Frauen am Samstag ab 17:25 Uhr auf SRF zwei und in der SRF Sport App.

Web-Only-Livestream, www.srf.ch/sport, 13.1.2022, 09:25 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen