Zum Inhalt springen

Sport-Mix Elfic Fribourg holt den Meistertitel

Die Basketballerinnen schaffen das Triple. Und: Die Schweizer Springreiter belegen in La Baule Rang 3.

Legende: Video Elfic Fribourg holt den Meistertitel abspielen. Laufzeit 0:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 20.05.2018.

Im dritten Spiel des Playoff-Finals sicherten sich die Basketballerinnen von Elfic Fribourg den Meistertitel. Der Qualifikationssieger schlug Portes du Soleil Troistorrents 81:74. Die Westschweizerinnen, die bereits den Schweizer Cup und den Liga-Cup gewonnen hatten, schafften damit das Triple. Für Elfic ist es der dritte Schweizer Meistertitel nach 2006 und 2011.

Nach dem Auftaktsieg in der Slowakei schafften die Schweizer Springreiter auch beim Nationenpreis im französischen La Baule den Sprung aufs Podest. Hinter Brasilien und den Niederlanden belegte das Quartett mit Werner Muff, Paul Estermann, Alain Jufer und Steve Guerdat den 3. Rang. Die nächste Station in der zehn Länder umfassenden Europa-Division ist St. Gallen (3. Juni).