Sportmix: Mathias Frank neu in einer französischen Equipe

Nach der Auflösung des Rennstalls IAM wird Mathias Frank von der französischen Equipe AG2R verpflichtet. Zudem im Sportmix: Im Schweizer Bobsport wechselt der Top-Anschieber Alex Baumann das Team.

Porträt von Mathias Frank mit Baseballmütze.

Bildlegende: Zukunft geregelt Mathias Frank wechselt vom Team IAM über die Landesgrenzen hinaus nach Frankreich. Keystone

Mathias Frank unterschrieb für 2 Jahre bei der französischen Equipe AG2R. Seine Aufgabe dort wird es sein, Romain Bardet zu unterstützen. Der Teamleader musste sich bei der Tour de France nur von Sieger Chris Froome schlagen lassen. Frank selbst, ein ausgewiesener Kletterspezialist, belegte bei der letztjährigen «Grande Boucle» Schlussrang 8.

Alex Baumann steht neben Beat Hefti.

Bildlegende: Künftig kein Gespann mehr Beat Hefti (l.) und Alex Baumann. Keystone

Im Schweizer Bobsport sucht Alex Baumann nach 8 Jahren im Schlitten von Beat Hefti eine neue Herausforderung. Der Anschieber wechselt auf die kommende Saison zum Viererbob-Team von Rico Peter. Der Aargauer Pilot zeigte im Februar mit dem 3. Platz an den Weltmeisterschaften in Igls, dass er insbesondere mit dem grossen Bob hohe Ambitionen hat.