Sportmix: Steffen mit Rang 2 an der Langdistanz-WM

Caroline Steffen erreichte an der ITU-Langdistanz-WM in Oklahoma City über 4 km Schwimmen, 120 km Radfahren und 30 km Laufen den 2. Rang.

Caroline Steffen auf dem Fahrrad.

Bildlegende: Caroline Steffen wird 2. in Oklahoma. Keystone

Triathletin Caroline Steffen musste sich in Oklahoma City einzig der Britin Jodie Swallow (35) geschlagen geben. 2010 und 2012 hatte Steffen den WM-Titel selbst gewinnen können. Die 38-jährige Berner Oberländerin wird in zwei Wochen an der Ironman-WM auf Hawaii allerdings nicht an der Startlinie stehen. Die Wahl-Australierin hat in diesem Jahr bewusst keinen Ironman bestritten und damit auch auf die Qualifikation verzichtet.