Zum Inhalt springen
Inhalt

«Sports Awards» Wer wird «Newcomer des Jahres»?

Kombi-Bild mit Jérémy Desplanches, Marc Hirschi und Julien Wanders.
Legende: Die drei Kandidaten für den Titel Jérémy Desplanches, Marc Hirschi und Julien Wanders (von links). SRF
  • Als «Newcomer des Jahres» 2018 sind der Schwimmer Jérémy Desplanches, der Radsportler Marc Hirschi und der Leichtathlet Julien Wanders nominiert.
  • Sportfans können ihre Stimme bis zum 4. Dezember 2018 untenstehend oder auch unter credit-suisse-sports-awards.ch , Link öffnet in einem neuen Fensterabgeben.
  • Unter allen Teilnehmenden werden attraktive Preise verlost: VIP-Tickets für ein Spiel des Schweizer Fussball-Nationalteams, VIP-Tickets für «Weltklasse Zürich» 2019 und ein Erlebnistag an der Tour de Suisse 2019.
  • Der «Newcomer des Jahres» wird anlässlich der «Sports Awards» am Sonntag, 9. Dezember, ab 20:10 Uhr in den SRF-Studios in Zürich ausgezeichnet.

An den «Sports Awards» werden die erfolgreichsten Schweizer Sportlerinnen und Sportler des Jahres ausgezeichnet. Der «Newcomer des Jahres» wird seit 2001 gewählt.

Die 3 Finalisten dieser Kategorie sind Athleten, die in der Wahlperiode zwischen dem 1. November 2017 und dem 31. Oktober 2018 auf internationalem Niveau ihren Durchbruch geschafft haben. Gewählt wird der Titelträger von den Schweizer Sportmedien, den Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern sowie online von allen Sportinteressierten. Die Ergebnisse (Medien, Spitzensportler, sportinteressierte Öffentlichkeit) zählen zu je einem Drittel.

Programm-Hinweis

Die grosse Gala «Credit Suisse Sports Awards» können Sie am Sonntag, 9. Dezember, ab 20:10 Uhr live auf SRF 1 oder hier im Stream verfolgen. Moderiert wird die Sendung von Rainer Maria Salzgeber und Sandra Studer.

Neben dem «Newcomer des Jahres» werden an den «Sports Awards» ausserdem die Sportlerin und der Sportler des Jahres gewählt sowie die Preisträger in den Kategorien Team, Behindertensportler und Trainer geehrt.