Matthias Hofbauer und die Leidenschaft Unihockey

Seit Ende der 90er-Jahre mischt Matthias Hofbauer in der Schweizer Unihockey-Szene mit. Mit dem SV Wiler-Ersigen feierte er am Sonntag im Superfinal den 10. Meistertitel der Vereinsgeschichte. Auch ausserhalb der Halle beschäftigt sich der 33-Jährige mit seinem Sport.

Video «Studiogast: Matthias Hofbauer (Gesprächsteil 1)» abspielen

«Der Superfinal ist eine ganz neue Situation»

5:28 min, aus sportpanorama vom 19.4.2015

Zum 10. Mal innerhalb von 12 Jahren kürte sich der SV Wiler-Ersigen am Sonntag in der ausverkauften Klotener Kolping-Arena zum Schweizer Meister. Nach einem hart umkämpften Finalspiel gegen Alligator Malans stemmte Captain Matthias Hofbauer die Trophäe für die Berner in die Höhe. Mit 2 Treffern hatte der Routinier entscheidenden Anteil am Gewinn der «Decima».

Auslandsabenteuer in Schweden

Seit Ende der 90er-Jahre zeichnet sich Hofbauer mitverantwortlich am Aufstieg des SV Wiler-Ersigen zur Grossmacht im Schweizer Unihockey. Kein Wunder, sorgte der Berner auch in der Nationalmannschaft für Furore. Mit der Unihockey-Nati gewann Hofbauer 5 WM-Bronzemedaillen und avancierte an 2 Weltmeisterschaften zum Topskorer.

Die Erfolge trugen dazu bei, dass Hofbauer als einer von wenigen Schweizer Unihockeyanern ein Auslandsabenteuer in Schweden in Angriff nahm. Insgesamt 3 Saisons spielte er in der Unihockey-Hochburg – eine davon als Vollprofi.

«Als Profi fehlte mir aber doch etwas und so hab ich später neben dem Unihockey wieder gearbeitet», so Hofbauer über seine Zeit in Schweden.

Video «Studiogast: Matthias Hofbauer (Gesprächsteil 2)» abspielen

«Als Profi hat mir etwas gefehlt»

2:55 min, aus sportpanorama vom 19.4.2015

Business Unihockey

Auch in der Schweiz hat sich Hofbauer ein Standbein neben dem Leistungssport aufgebaut. Logischerweise dreht sich aber auch hier alles um Unihockey. Gemeinsam mit seinem Bruder Christoph, der ebenfalls eine Teamstütze bei Wiler-Ersigen ist, hat der 33-Jährige eine Firma gegründet, welche Unihockey-Utensilien vertreibt.

Zudem bieten die Hofbauers ihre Dienste als Trainer an. «Wir geben unser Wissen sehr gerne an Junge weiter», präzisiert Hofbauer die Motivation hinter dem Geschäftsmodell. Das Urgestein bringt definitiv einen reichen Erfahrungsschatz für den Nachwuchs mit.

Video «Unihockey: Rückblick auf die Superfinals» abspielen

Rückblick auf die Superfinals

3:36 min, aus sportpanorama vom 19.4.2015

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 18:15 Uhr, 19.04.2015