Zum Inhalt springen
Inhalt

Unihockey Schweizer Unihockeyaner im WM-Viertelfinal

Die Schweizer Nationalmannschaft hat sich bei der WM in Göteborg für die Viertelfinals qualifiziert. Das Team von Petteri Nykky besiegte Norwegen mit viel Mühe 10:7.

Philipp Fankhauser erzielt das 1:0.
Legende: Jubel Philipp Fankhauser freut sich über seinen Treffer. EQ Images

Dreieinhalb Minuten vor Ende der Partie kam der Aussenseiter aus Norwegen bis auf 7:8 heran und drückte in der Folge auf den Ausgleich. Manuel Maurer mit seinem zweiten Treffer sowie Nico Scalvinoni per Empty-Netter sorgten erst in der Schlussminute für die Endscheidung.

Zusammen mit der Schweiz zieht in der Gruppe B Tschechien als Gruppensieger vorzeitig in die Viertelfinals ein.

Resultate

Göteborg (Sd). Männer-WM. Vorrunde. Gruppe B: Norwegen - Schweiz 7:10 (1:1, 4:5, 2:4). Estland - Tschechien 2:12 (1:4, 1:3, 0:5). - Schlussrangliste (je 3 Spiele): 1. Tschechien 5 (21:10). 2. Schweiz 5 (19:12). 3. Norwegen 2 (17:19). 4. Estland 0 (7:23). - Tschechien und Schweiz für die Viertelfinals qualifiziert.
Modus: Gruppensieger und -zweite in den Viertelfinals, Gruppendritte und -vierte spielen in den Achtelfinals gegen die Gruppensieger und -zweiten der Gruppen C und D.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von kein sinn, hier
    Einfach, um es nochmal zu sagen: Im SRF bzw. Sportaktuell werden sogar jeweils Springreiten, Turn-EMs oder Golfbeiträge gezeigt. Dagegen wird eine tolle Sportart wie Unihockey eiskalt ignoriert. Eine Schande, dass es für Fans das Highlight des Jahrtausends sein muss, wenn an einer ! Heim-WM ! Gerade mal die Finalspiele gezeigt werden. An den vielen Daumen hoch, die meine Vorgänger erhalten haben, könnte man noch was ablesen, oder muss sich bei euch die Nachfrage dem Angebot anpassen?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Stefan Schwab, Walkringen
    Schade, schade das SRF an der Sportart Unihockey so wenig, bis gar kein Interesse zeigt. Immerhin gehört die Schweiz zu den Top 4 Teams! Zum Glück können die Spiele per Stream auf wfc2014.com live mit verfolgt werden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Tobias Ulrich, Volketswil
    wänn finded d`Viertelfinal statt?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen