Zum Inhalt springen
Inhalt

Mehr Sport Van Gerwen zum zweiten Mal Darts-Weltmeister

Der Niederländer Michael van Gerwen hat im Final der Darts-WM nichts anbrennen lassen und sich zum zweiten Mal nach 2014 zum Weltmeister gekürt. «Mighty Mike» besiegte Gary Anderson mit 7:3.

Michael van Gerwen.
Legende: Der Favorit setzte sich durch Michael van Gerwen. Imago

Zu Beginn lieferten sich Van Gerwen und Anderson das erhoffte enge Duell. Einen anfänglichen Rückstand drehte der Titelverteidiger und zweimalige Weltmeister Anderson in eine 2:1-Führung, ehe der Niederländer wieder zulegen konnte.

Van Gerwen stemmt die Trophäe in die Höhe.
Legende: Van Gerwen stemmt die Trophäe in die Höhe. Keystone

Die Vorentscheidung fiel, als Andersen beim Stand von 2:3 in den Sätzen gute Möglichkeiten zum Auschecken vergab und 2:4 in Rückstand geriet. Danach war der Widerstand des Schotten weitgehend gebrochen, während der Niederländer seine ganze Klasse ausspielte.

«Mighty Mike» kassiert 440'000 Franken

Nebst dem bedeutenden Titel heimste Van Gerwen auch den Siegercheck über umgerechnet 440'000 Franken ein. Der 27-Jährige, in der Szene «Mighty Mike» genannt, galt vor der WM als der klare Favorit. Er führt nicht nur die Weltrangliste deutlich an, sondern hatte vor dem Final 22 von 36 Direktbegegnungen gegen Anderson gewinnen können.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Urs Rösli (Ursus-Beatus)
    Ich verstehe die Regeln zwar nicht. Aber da ist ja Stimmung wie an einem Boxmatch. Super! Und wie S. Niederhauser schreibt, mehr Aufmerksamkeit in den Medien wäre toll!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Samuel Niederhauser (YB4Ever)
      501 Punkte müssen auf 0 gebracht werden. Der letzte Dart muss im Doppelfeld (äusserer grüner bzw roter bereich) oder Bulls-Eye untergebracht werden. Man hat immer 3 Darts. Einmal 501 sind 1 leg. 3 legs+1 Satz. Der average ist die durchschnittliche Punktzahl pro 3 Darts. Ab 100 ist weltklasse. Das innere rote/grüne Bereich ist drjenige der Tripel (tripel20=60 Punkte). Bulls-eye 50 Punkte, der äussere Bereich des Bulls-eyes 25 Punkte. Die BDO Weltmeisterschaft folgt glaube ich bald auf Eurosport.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Urs Rösli (Ursus-Beatus)
      Danke für diese Information. Kompliziert. Braucht ein gutes Auge und eine sichere Hand! In dem Fall waren seine letzten drei Würfe sensationell!!!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Samuel Niederhauser (YB4Ever)
    Klasse Partie und WM von Van Gerwen! Besonders das Halbfinale mit einem Rekord-Average an einer WM war extraklasse. Damit bewegt er sich nun mindestens auf dem Level, welches Phil Taylor in seinen besten Zeiten spielte. Spannender Sport zum Zuschauen und noch beeindruckender, wenn man selbst ab und zu spielt. Physisch ist es zwar kein Spitzensport, dafür psychisch umso mehr. Kaum in einer anderen Sportart spielt sich so viel im Kopf ab. Geiler Sport, mehr Aufmerksamkeit in den Medien wäre toll!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen