2. Niederlage für Schweizer Frauen-Nati

Die Schweizer Volleyball-Nati hat auch ihr 2. Testspiel binnen 24 Stunden gegen die Dominikanische Republik klar verloren. Trotz des neuerlichen 0:3 war eine Steigerung bemerkbar.

Laura Tschopp (links) und Libera Nadine Jenny versuchen, einen Smash der Dominikanerinnen abzuwehren.

Bildlegende: In der Defensive Laura Tschopp (links) und Libera Nadine Jenny versuchen, einen Smash der Dominikanerinnen abzuwehren. EQ Images

20:25,16:25 und 17:25 lauteten die Satzergebnisse. Den Schweizerinnen gelangen in der Zürcher Saalsporthalle damit 3 Punkte mehr als am Vortag.

Stark zu Satzbeginn

In allen Sätzen gestaltete das Team von Trainerin Svetlana Ilic die Anfangsphase ausgeglichen. Eigenfehler führten indes dazu, dass den Schweizerinnen trotz des kämpferischen Auftritts ein Satzgewinn versagt blieb.

Die Dominikanerinnen zeigten sich solide in der Defensive und fanden immer wieder erfolgreich die Lücke im Schweizer Block.

Die Testspiele galten als wichtige Vorbereitung für die bevorstehende WM-Qualifikation in Belgien.