Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eichler wie Storck? (Radio SRF 1)
abspielen. Laufzeit 02:38 Minuten.
Inhalt

Eichler von Sm'Aesch 18-jähriges Volleyball-Talent: Die nächste Maja Storck?

Tabea Eichler ist Sm'Aesch Pfeffingens grösste Zukunftshoffnung und tritt in die Fussstapfen von Maja Storck.

Die Parallelen zur grossen Maja Storck sind da: Beides sind Diagonal-Angreiferinnen, beide haben sie ihre Karriere bei Sm'Aesch Pfeffingen gestartet und bei beiden hiess der erste Nati-A-Trainer Andi Vollmer.

Dieser sieht allerdings auch klare Unterschiede zwischen Tabea Eichler und Storck: «Es sind verschiedene Typen. Maja hat einen extremen Armzug, Tabea hat durch ihre Grösse mehr Kraft im Körper.» Mit 1,87 m hat Eichler klare Vorteile auf dem Volleyball-Feld.

Wieso Eichler nie eine andere Sportart ausprobiert hat und wann man mit ihr auf der internationalen Bühne rechnen kann, erfahren Sie im Audiobeitrag oben.

Radio SRF 1, Abendbulletin, 13.10.21, 18:45 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.