Zum Inhalt springen

Volleyball Schweizerinnen in EM-Quali vorzeitig out

Die Schweizer Volleyballerinnen sind beim EM-Qualiturnier in Bydgoszcz vorzeitig ausgeschieden. Die Schweizerinnen unterlagen Polen mit 0:3.

Laura Unternährer nimmt einen Ball an.
Legende: Out Laura Unternährer und ihr Team sind in der EM-Quali gescheitert. EQ Images

Die Schweizerinnen standen im vorletzten Spiel des EM-Qualifikationsturniers im polnischen Bydgoszcz gegen Gruppenleader Polen unter Zugzwang, nachdem die Ukraine zuvor Lettland mit 3:0 bezwungen und somit den Vorsprung auf die Schweiz auf vier Punkte ausgebaut hatten.

Kurze Angelegenheit

Die Schweiz hätte somit gegen Polen mindestens zwei Sätze gewinnen müssen, um sich noch eine Chance auf den Barrage-Platz offen zu halten. Doch die Polinnen zerstörten diese Hoffnungen mit einem 3:0-Sieg in nur 69 Minuten.

Einerseits waren die Gastgeberinnen insbesondere auf der Pass- und Libero-Position besser besetzt, andererseits leisteten sich die Spielerinnen von Coach Timo Lippuner zu viele Ungenauigkeiten.

Resultate EM-Qualifikation Frauen, 2. Phase
Gruppe B. 2. Turnier. Samstag: Polen - Schweiz 3:0 (25:10, 25:12, 25:20). Ukraine - Lettland 3:0 (25:12, 25:13, 25:19).
Rangliste (je 5 Spiele): 1. Polen 14 (15:2 Sätze). 2. Ukraine 10 (12:6). 3. Schweiz 6 (6:11). 4. Lettland 0 (1:15).
Sonntag: Schweiz - Lettland, Polen - Ukraine.
Modus: Polen nach fünf der sechs Partien bereits direkt für die EM 2015 in Belgien und Holland qualifiziert, Ukraine in der Barrage.