So lief die 2. Final-Partie Lausanne- Lugano

Lugano gewinnt nach zwischenzeitlichem 0:2-Satzrückstand die Partie mit 3:2. Sie gleichen in der Final-Serie zum 1:1 aus. Lesen Sie hier das Spielgeschehen nochmals nach.

Video «Volleyball: Playoff-Final, Spiel 2 Lausanne - Lugano» abspielen

Die Highlights im Spiel Lausanne - Lugano

2:03 min, vom 10.4.2015

Volleyball: Playoff-Final, Lausanne - Lugano 2:3

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 22 :39

    Lugano mit Sieg nach Aufholjagd

    Lausanne startet stark in die Partie. Erst beim Stand von 0:2 Sätzen beginnen die Luganesi ihr gewohnt starkes Volleyball zu spielen und genau in dieser Phase lassen die Lausanner nach. Durch einige Fehler lassen sie die Tessiner zurück ins Spiel und die Partie kippt. Lugano ist nun das bessere Team und kann zum 2:2 in Sätzen ausgleichen. Im Entscheidungssatz spielen dann zwei Teams auf Augenhöhe, aber die Partie nimmt ein glücklicheres Ende für Lugano. Sie gewinnen den 5. Satz und somit die Partie und gleichen die Serie zum 1:1 aus.

  • 22 :31

    18:16 MATCH LUGANO

    Lugano zeigt sich nervenstark in der Schlussphase des Entscheidungssatzes und kommt beim Stand von 17:16 zum dritten Matchball. Die Luganesi lassen diesmal nichts anbrennen und verwerten den Matchball. Es ist Guzman, der die Tessiner zum Sieg blockt und die Serie ausgleicht.

  • 22 :25

    Hektische Schlussphase in Lausanne

    Beim Stand von 14:13 kommt Lugano zum ersten Matchball, den kann das Heimteam aber abwehren. Lugano erarbeitet sich danach gleich wieder den nächsten Matchball, doch auch diesen wehren die Lausanner ab. Den Waadtländern gelingt anschliessend sogar die Wende und sie kommen beim Stand von 16:15 selber dazu denn Match zu entscheiden. Es gelingt aber auch ihnen nicht, Lugano wehrt ab.

  • 22 :25

    Lugano gleicht aus

    Mit zwei starken Blocks können die Tessiner auholen und gleichen die Partie zum 12:12 aus.

  • 22 :22

    Lausanne geht mit 12:10 in Führung

    Dank einem starken Service können die Lausanner zum ersten Mal im Entscheidungssatz in Führung gehen. Es ist der Sohn von Lausanne-Trainer Carrel, der in dieser entscheidenden Phase des Spiels mit seinem Service glänzen kann.

  • 22 :19

    Starkes Spiel auf beiden Seiten

    Beide Mannschaften zeigen in diesem Entscheidungssatz ihr bestes Volleyball, von ein paar Service-Fehler abgesehen. Die Partie ist nun ausgeglichen und dem Publikum wird spitzen Volleyball gezeigt. Es steht 10:10.

  • 22 :15

    Lugano führt beim Seitenwechsel

    Aguilera und Cuk können den Ball blocken und bringen ihre Farben weiter in Vorsprung. Aber die Tessiner setzen den folgenden Service ins Aus und schenken somit den Lausanner den Anschluss. Die Waadtländer bleiben mit 6:7 dran.

  • 22 :10

    Lugano legt 4:2 vor

    Djokic smashed den Ball unbedrängt ins Aus. Danach kann Lugano mit dem Service punkten.

  • 22 :06

    Lugano holt den ersten Punkt im Entscheidungssatz

    Puliti gewinnt mit einer schön ausgeführten Finte den ersten Punkt des Satzes.

  • 22 :04

    LUGANO GEWINNT DEN 4. SATZ

    Beim Stand von 24:17 kommt Lugano zu 8 Satzbällen und bereits den ersten nutzen die Luganesi zum Satzausgleich. Die Luganesi gewinnen Satz 4 unbedrängt. Die Lausanner scheinen ein wenig die Konzentration verloren zu haben. Sie müssen jetzt aufpassen, dass sie wieder zurück in die Partie finden. Das Momentum ist klar auf Seiten von Lugano.

  • 22 :00

    Lausanne gibt sich nicht geschlagen

    Lausanne gibt den Satz noch nicht auf und kämpft sich wieder ein wenig zurück. Mit einem erfolgreichen Block kommen die Waadtländer auf 17:23 heran.

  • 21 :55

    Lugano jetzt klar am Drücker

    Bei Lugano läuft das Spiel. Mit einem Block-Out holen sie sich das 19:12. Lausanne findet momentan kein Mittel gegen die stark spielenden Tessiner.

  • 21 :50

    Cuk punktet mit Smash

    Daniel wehrt den ersten Smash ab, aber der zweite Smash ist zu stark für den Lausanne-Libero. Lugano legt 14:10 vor.

  • 21 :48

    Lausanne mit Problemen

    Lugano liegt komfortabel mit 12:8 vorne. Lausanne muss jetzt kämpfen, dass die Partie nicht kippt.

  • 21 :42

    Die Partie droht zu kippen

    Mit einem starken Service bringt Puliti sein Team in Vorteil. Cuk kann den retournierten Ball mit seinem Smash verwerten und bringt Lugano mit 6:3 in Führung.

  • 21 :39

    Lugano führt zu Beginn des 3. Satzes

    Guzman setzt seinen Smash ins Netz und Lugano geht mit 3:2 in Führung.

  • 21 :36

    Wika und Guzman bisherige Topscorer

    Wika ist der beste Scorer von Lugano mit 10 Punkten. Bei Lausanne hat Guzman mit 12 die meisten Punkte auf dem Konto.

  • 21 :34

    LUGANO GEWINNT DEN 3. SATZ

    Die Luganesi nutzen den zweiten Satzball und die Partie ist wieder offen. Die Lausanner haben den Satz mit einigen unnötigen Fehlern aus der Hand gegeben. Lugano gewinnt den 3. Satz mit 25:21.

  • 21 :31

    Satzball für die Lugano Dragons

    Ein Service-Fehler von Lausanne beim Stand von 20:23 bringt Lugano die ersten Satzbälle.

  • 21 :28

    Lugano nähert sich dem Satzgewinn

    Bruno punktet mit einer herrlichen Finte und bringt sein Team mit 21:17 in Front.

Sendebezug: Livestream, www.srf.ch/sport, 10.4.15, 19:55 Uhr